Neben der Stillvorbereitung ist auch der „richtige“ Zeitpunkt zum Abstillen ein Thema, dass viele Mütter beschäftigt.

Durch Mythen und veraltete Ansichten zum Stillen, (gesellschaftlichen) Druck von außen und viele weitere Einflussfaktoren entstehen häufig Unsicherheiten.

Daher sehe ich es als Stillberaterin ebenfalls als meine Aufgabe an, zum Abstillen zu beraten und Mütter in dieser sensiblen Phase zu begleiten und Ihnen das nötige Wissen an die Hand zu geben, um eine fundierte Entscheidung treffen zu können.

Hände die ein Herz formen und eine kleine Hand die sich daran festhält

Abstillworkshop

Themen des Workshops

  • Die Bedeutung des Stillens für die Kinder
  • Muss ich vollständig abstillen oder gibt es Zwischenschritte?
  • Was ist der richtige Zeitpunkt?
  • Ängste und Sorgen im Abstillprozess
  • Abstillmethoden und wichtige Prinzipien
  • (Emotionale) Vorbereitung auf das Abstillen
  • Der Körper der Mutter – was ist im Abstillprozess zu beachten
  • Erinnerungen schaffen
  • Die Rolle des Vaters im Abstillprozess

Alter der Kinder

In diesem Workshop behandle ich das bedürfnisorientierte Abstillen nach dem ersten Lebensjahr. Als Vorbereitung ist eine Teilnahme natürlich auch im Vorfeld möglich. Wenn die Kinder das erste Lebensjahr jedoch noch nicht vollendet haben, gibt es noch einige weitere Dinge zu beachten, die meist eine Einzelberatung erforderlich machen.

Buchung des Workshops

Mein Abstillworkshop befindet sich zur Zeit noch im Aufbau.

Meldet euch gerne auch jetzt schon bei mir, wenn ihr euch gemeinsam mit euren Freundinnen und Bekannten in einem „Wohnzimmerworkshop“ darauf vorbereiten möchtet, wie das Abstillen nach dem ersten Lebensjahr ablaufen kann.

Gemeinsam können wir dann einen Termin festlegen, der für dich und deine Freundinnen gut passt.